airplanealert android apple arrow-down arrow-left arrow-right-alt arrow-right arts beaker boltbox business cable cactus camera chainspeech_bubblescheckclock cloud-upload credit_cardcreditdefault download emailembedeye facebookfireworks gear globe gridheadphones jeeveslaptop list loading locationUntitled-4media megaphone mobile pausepencil person-heartpersonphoto pin-outlinethumbtackplaypodcastpolitics question radio-towerreloadreplayscience search shareBack arrowslides sound_offsoundsoundwave tech tuxedotwittertypewritercloud_uploadvictrola wallet
+ +

Leseinsel Fantasy

About This Series

Leseinsel Fantasy

Die Leipziger Buchmesse führt zur Klärung der Programmdetails, wie der Fortführung der Autorenlounge und -betreuung, derzeit Gespräche mit verschiedenen Akteuren der Fantasy-Szene wie dem Phantastik-Autoren-Netzwerk (PAN) e.V.. Zu den Gesprächspartnern gehörte auch das Unternehmen WerkZeugs.

„Wir bedauern, dass wir in den gemeinsamen Gesprächen keine Grundlage für eine weitere Zusammenarbeit herstellen konnten“, erklärt Ruth Justen, Pressesprecherin der Leipziger Buchmesse. „Wir hätten das Unternehmen gern als einen Akteur oder als Aussteller auf der Leipziger Buchmesse gesehen.“

Quelle: http://www.leipziger-buchmesse.de/neuigkeiten/leipziger-buchmesse-2017-geht-mit-starkem-fantasybereich-an-den-start/521180

Archived Talks