airplanealert android apple arrow-down arrow-left arrow-right-alt arrow-right arts beaker boltbox business cable cactus camera chainspeech_bubblescheckclock cloud-upload credit_cardcreditdefault download emailembedeye facebookfireworks gear globe gridheadphones jeeveslaptop list loading locationUntitled-4media megaphone mobile pausepencil person-heartpersonphoto pin-outlinethumbtackplaypodcastpolitics question radio-towerreloadreplayscience search shareBack arrowslides sound_offsoundsoundwave tech tuxedotwittertypewritercloud_uploadvictrola wallet
+ +

Leseinsel Junge Verlage

About This Series

Leseinsel Junge Verlage

Wer sich in der Fülle der Namen und Schreibstile junger deutschsprachiger Literatur einen kompetenten Überblick verschaffen möchte, ist in Leipzig bestens aufgehoben.

Für Aufsehen sorgen die unabhängigen Verlage mit Verlagspräsentationen und Programm im Forum Die Unabhängigen (ein Projekt der Leipziger Buchmesse und Kurt-Wolff-Stiftung) und an der Leseinsel der Jungen Verlage in Halle 5. Mit originellen Veranstaltungsformaten locken sie auch in der Stadt an ausgefallene Leseorte. L³, die Lange Leipziger Lesenacht, in der Moritzbastei ist längst ein Veranstaltungsklassiker der Schreib-Meister von Morgen. Vom Neuen und Experimentellen lebt die „UV – die Lesung der unabhängigen Verlage“ im Westflügel des Lindenfels.

Quelle: http://www.leipziger-buchmesse.de/Besucher/Themenwelten/Literatur/Independent-Verlage/

Archived Talks